english version



  Produktübersicht
  Messing- und Stahldrahtradierer
  Kunstfaser- und Naturhaarradierer
  Goldradiersteine
  Glasfaserradierer
  Glasfaserpolierscheiben
  Glasfaserbürsten
  Heißprägungen

 

AKTUELLES

Laden Sie >>> hier unseren aktuellen Produktkatalog als pdf-Datei






Glasfaserradierer

Ursprünglich entwickelt wurde der Glasfaserradierer, heute auch bezeichnet als Glasfaserradier- und Polierstift, für Korrekturen (Radierungen) in technischen Zeichnungen. Tusche- oder Tintezeichnungen konnten mit dieser Erfindung erstmals sauber korrigiert werden ohne dabei das Papier, Transparent- bzw. Pergamentpapier zu beschädigen.

Neben seiner Eigenschaft als Radierer werden heutzutage auch seine hervorragenden Eigenschaften beim Reinigen, Entrosten, Polieren und Schleifen von kleinsten Oberflächen geschätzt. Mittlerweile findet man unser Produkt in gut sortierten Baumärkten sowie im Elektro-, Bastel- und Kfz-Zubehörhandel. Auch die Uhren- und Schmuckindustrie, die Elektroindustrie, Feinmechaniker und Restauratoren arbeiten heute mit unserem Glasfaserradierer.

Unsere Glasfaserradierer eignen sich vorher und nachher zum Reinigen der Löt- bzw. Schweißstellen.

Unsere Glasfaserradierstifte bestehen aus einer Schreibhülse, in der sich, je nach Größe, eine 2, 4, 8 oder 10 mm starke Glasfasermine befindet. Durch Dreh- oder Druckbewegung lässt sich diese, je nach Bedarf und Abnutzung, herausführen und wieder versenken. Durch diese stufenlose Verstellung kann die Härte der Poliermine eingestellt und somit individuell poliert oder gereinigt werden. Ist eine Mine aufgebraucht wird sie einfach durch eine Ersatzmine ausgetauscht. Die Mine selbst besteht aus einem Glasfaserbündel, das am Ende in einer Hülse fixiert ist.

Wir produzieren Glasfaserradier- und Polierstifte in verschiedenen Größen, in Standardfarben, Sonderfarben, mit oder ohne Prägung (Heißprägeverfahren) und je nach Kundenwunsch mit einer Kunststoff- oder Metallspitze.






 

 





 

 

 

 


Jul. Greiner-Adam GmbH    •    Forststraße 29    •    D-95488 Eckersdorf    •    Tel. (0921) 34 88    •    Fax (0921) 33 5 82